Unsere Geschichte    

About us

Wie alles begann

Wenn es an deinem Wohnort kein gemütliches Café mit gutem Kaffee und hausgemachteen Backwarenk gibt, musst du vielleicht selbst eins eröffnen. Das war genau der Gedanke, den Charles und Elisabet hatten. Und das taten sie auch. Im Jahr 1996 eröffneten sie im schwedischen Lund das erste Espresso House.

First coffee shop
First coffee shop
First coffee shop

Die neue Art, Kaffee zu genießen

Espresso House bot etwas völlig Anderes an, als das typische schwedische Traditionscafé von damals. Es war eine einzigartige, gemütliche und einladende Atmosphäre, die für die Schweden eine neue Art des Kaffeegenusses darstellte.

Qualität und Leidenschaft

Charles und Elisabet gründeten das Unternehmen auf zwei wichtigen Grundpfeilern: Qualität und Leidenschaft. Und diese Kultur hat sich bis heute erhalten. Am Anfang haben sie alles in ihrer eigenen Küche nach ihren eigenen Familienrezepten gebacken. Wusstest du etwa, dass unser traditioneller Mudcake ein Rezept von Charles' Großmutter ist? Er war von Anfang an ein Liebling im Sortiment und steht immernoch auf unserer Speisekarte!

How it all started

Espresso House heute

Heute kann man uns in Schweden, Norwegen, Dänemark, Finnland und Deutschland besuchen. Espresso House ist Teil der weltweit größten Kaffeefamilie, der JAB Holding BV, und hat sich mit über 480 Coffee Shops in Schweden, Norwegen, Finnland, Dänemark und Deutschland zur führenden Premium-Kaffeemarke in den nordischen Ländern entwickelt.

Der Hauptsitz der Espresso House Group befindet sich in Stockholm.

Espresso House Cappuccino