Wie wir handeln   

Es geht nicht nur um guten Geschmack.
Bei der Kaffeequalität geht es vielmehr auch um gute Beziehungen zu den Kaffeebauern.

Kaffee Anbau

Wir machen den Unterschied

Wir übernehmen große Verantwortung. Und das ist OK, denn wir tragen sie gemeinsam.

Mehr erfahren
Kaffeebauer

Die Qualität

Wir sind keine Angeber. Aber wenn wir angeben wollten, würde es um die Qualität unseres Kaffees gehen. Der Geschmack ist uns sehr wichtig und wir würden nie etwas anbieten, das nicht wirklich außergewöhnlich lecker ist. Wir beziehen unseren Kaffee aus verschiedenen Kaffeeregionen auf der ganzen Welt und rösten ihn dann sorgfältig und langsam in unserer eigenen Rösterei in Länna, etwas außerhalb der schwedischen Hauptstadt Stockholm.

Die Herkunft unseres Kaffees

Im Jahr 2021 bezog die Espresso House Group ihren Kaffee aus zehn verschiedenen Ländern und brühte über neun Millionen Tassen Spezialitätenkaffee für ihre Gäste auf. Für uns geht es bei Kaffee jedoch nicht nur um die perfekt gebrühte Tasse: Es geht ebenso sehr um die Menschen, die ihn anbauen und pflegen - unsere Kaffeebauern.

Coffee farm
Hättest du es gewusst?
0
unseres gesamten Kaffees wurde von Enveritas verifiziert
Unser Ziel ist, dass
0
unseres Kaffees im Jahr 2022 verifiziert sein sollen.

Weltklasse-Geschmack

Wenn es um Kaffee geht, würden wir nie etwas anderes als die beste Qualität brühen. Und das solltest du auch nicht. Deshalb gibt es bei uns nur Specialty Coffee von ausgewählten Farmen und Partnern.

Specialty Coffee

Was ist Specialty Coffee eigentlich?

Um es einfach zu erklären: Es geht um exzellenten Geschmack und beste Qualität. Und zwar nicht nur basierend auf unserer Meinung, sondern auch auf derMeinung der unabhängigen Organisation Specialty Coffee Association (SCA). Sie bewertet den Kaffee auf einer Skala von 1 bis 100und um das Label „Specialty Coffee“ zu erhalten, muss man immer mindestens 80 Punkte erreichen. Wir sind heute eine der größten Coffee Shop-Marken, die diese hohe Qualität anbieten.
Und darauf sind wir sehr stolz.

Top Specialty Grade Coffee

Jonas Hult

Rohkaffee-Einkäufer

"Eine gute Kaffeebohne erfordert Qualität in vielerlei Hinsicht: die Pflanze und die Bohne selbst, aber auch der Ort, an dem sie angebaut und geerntet wird, sowie der Standard und die Bedingungen auf der Kaffeefarm. Wir kaufen nur sogenannten Specialty Coffee, weil er deutlich besser schmeckt. Außerdem bin ich davon überzeugt, dass Specialty Coffee der Weg zu einer nachhaltigen Beschaffung von Kaffee in der Zukunft ist."

Specialty Coffee
Coffee Collage
Wir haben über
0
Millionen Tassen Specialty Coffee für unsere Gäste gebrüht (das heißt wohl, ihr liebt unseren Kaffee genauso sehr wie wir).
Im Jahr 2021 haben wir unseren Kaffee aus
0
verschiedenen Ländern bezogen.

Verifizierung unseres Kaffees

Wir haben einen Plan, wie wir eine pflichtbewusste Beschaffung garantieren können. Dies ist eine große Verantwortung, die wir nicht allein bewältigen können.

Mehr erfahren
Nachhaltiger Kaffeehandel